Hypnotherapie

Milton Erickson (1901-1980) gilt als Begründer der Hypnotherapie; einer Therapieform, die darauf spezialisiert ist, Ressourcen und Potentiale eines Menschen freizusetzen und zu nutzen. Hypnotherapie ist gekennzeichnet durch eine flexible Nutzung verschiedener Ebenen der Informationsverarbeitung, wobei in der Trance intuitive, ganzheitliche und bildhafte Reaktionen (sog. unwillkürliche Prozesse) aktiviert und für die Therapie genutzt werden.

Die Kommunikation mit dem Unbewussten als einer inneren Instanz ermöglicht ein Verstehen und Verändern der Symptomatik. Unbewusste Ressourcen werden über Imaginationen zugänglich. Der Kontakt zu den inneren Anteilen (Ego-States-Therapie) wird über die hypnotherapeutische Methode erleichtert und vertieft.

Klinische Hypnose oder Hypnotherapie ist nicht zu verwechseln mit Bühnenhypnose. Sie nutzt die Fähigkeit des Organismus, in Trancezuständen Kräfte freizusetzen, die der Entspannung, Schmerzkontrolle, der Nutzung von Ressourcen, kraftspendenden Imagination etc. dienen können. Klinische Hypnose stützt sich auf allgemeinpsychologische Erkenntnisse und setzt sorgfältige psychotherapeutische Beziehungsgestaltung voraus.

Diese Verfahren kann auch gut bei Prüfungsangst oder als mentales Training vor schwierigen Situationen eingesetzt werden.
Der Klient/die Klientin kann auch Selbsthypnose erlernen und selbständig zuhause üben. Damit wird er/sie über ein sehr effizientes Mittel zur Entspannung und innerer Stärkung einüben. Auch Kinder sprechen gut auf diese Möglichkeit an.

Literatur

  • Revenstorf, Dirk & Peter, Burkhard (2009): Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin. Manual für die Praxis, Heidelberg (Springer Verlag)

  • Holtz, Karl L. & Mrochen, Siegfried (2009): Einführung in die Hypnotherapie mit Kindern und Jugendlichen, Heidelberg (Carl Auer Verlag)

  • Trenkle, Bernhard (2009): Die Löwengeschichte. Hypnotisch-metaphorische Kommunikation und Selbsthypnosetraining, Heidelberg (Carl Auer Verlag)

  • Schmidt, Gunther (2008): Einführung in die hypnosystemische Therapie und Beratung, Heidelberg (Carl Auer Verlag)

  • www.meg-hypnose.de