Einzeltherapie für Kinder und Jugendliche

"Ich zeige mich spielend leicht, wer ich bin!"

In der Einzeltherapie mit dem Kind und dem/der Jugendlichen gestalten wir zusammen einen "persönlichen Spiel-Raum".

Das Kind und der/die Jugendliche erlebt sich über

  • das Rollenspiel mit seinen inneren Anteilen (Ego-States)

  • das Symbolspiel (z.B. kleinen Figuren im Sand)

  • kreative Medien wie Malen und Tonen

  • das psychotherapeutische Gespräch

  • über hypnotechnische Methoden

 

Das Kind und die/der Jugendliche kann durch den gemeinsamen Dialog mit der Therapeutin und mithilfe der verschiedenen methodischen Zugängen seinen persönlichen Konflikt verändern und verarbeiten, sich weiter entwickeln, wo es stockt, und neue Verhaltensweisen ausprobieren.
Die Familie und Eltern werden je nach Situation durch die gemeinsame phasisch-systemische Arbeit mit in die Therapie des Kindes einbezogen.